Der Weinbauverein

SCHON IM JAHR 1178 WURDE EIN WEINGARTEN „SOL“ in „ROPREHTDORF“ URKUNDLICH ERWÄHNT

weinbau1weinbau2

Die Geschichte von Hohenruppersdorf ist untrennbar mit der Landwirtschaft, insbesondere mit dem Weinbau, verbunden. Einer Waldschenkung ist es zu verdanken, dass hier immer genügend Holz für den Fassbau zur Verfügung stand. Im Gemeindearchiv befindet sich ein Tranksteuerverzeichnis aus dem Jahr 1641 mit 183 Namen. Die in den Kellern lagernde Weinmenge wird darin mit 568.700 Litern Wein angegeben, was zu dieser Zeit sicher eine beträchtliche Zahl gewesen sein muss.

Aus dem Jahr 1815 ist eine Lizitation bekannt, in der 350 Eimer, 19.600 Liter, älterer Wein und 300 Eimer „Fassgeschirr“ von einem Bauern zum Kauf angeboten wurden. Aus einer Aufstellung aus dem Jahr 1902 sind in Hohenruppersdorf 300 Weingartenbesitzer mit einer Rebfläche von 200 ha bekannt.

In der jüngeren Weingeschichte des Ortes ist Hans Epp, am 23.6.1909 geb., besonders zu erwähnen, der als Pionier und Freund von Lenz Moser die moderne Hochkultur mit ihrer Drahtrahmenerziehung in der Gemeinde in großem Stil einführte. Ein Nachfahre von ihm, Martin Krottendorfer, ist heute der Obmann des Weinbauvereins.

Zwanzig ebenso innovative wie traditionsbewusste Weinbaubetriebe haben sich aktuell zum Weinbauverein Hohenruppersdorf zusammengeschlossen.

Zu den Winzern
  • wandertag-2017

Schön wars mal wieder!

Heuer fand am 12. November unser traditioneller Leopoldiwandertag mit anschließender offener Kellertür in der Kellergasse Wienerstraße statt. Viele Gäste aus nah und fern besuchten unseren Weinort und verkosteten nach der Wanderung durch die Rieden unsere […]

  • dsc_2231

Das war der Wein & Kochsalon am Weingut Hess

Eine wunderschöne und gelungene Veranstaltung fand am 25. Oktober am Weingut Hess statt. Zu den Weinen vom Weingut Hess kochte Paul Markowics, Küchenchef im Hotel Gletscherblick in St. Anton am Arlberg, passend ein 6 Gänge […]

  • a-la-carte-guide

Hohenruppersdorfer Weingüter TOP bewertet

Im neuen A la Carte Weinführer wurden die Weine der Hohenruppersdorfer Weingüter Diem, Hahn, Familie Hess und Stefan Pratsch mit tollen Bewertungen ausgezeichnet. Hier gehts zur Bestellung des neuen Guides 2018.

ERLEBNIS-WEINGARTL

HIER ERLEBEN SIE WEINVIERTLER WEINKULTUR:
Hiata-Hittn, historische Baumpresse, ScHaUTAFELN UNd vieles mehr vermitteln Eindrücke vom historischen Weinbau

Weiterlesen

KELLERGASSEN-FÜHRUNGEN

Oba und unta da Erd‘

KRÄUTERFÜHRUNG

Naturlehrpfad

AUSFLUGSTIPP

Leopoldi-Wandertag

WANDERTIPP

Franziskus-Rundweg

Nächste Termine